By Sound & Recording
By Sound & Recording

Studioszene 2020: Master Class mit Henning Verlage & Christoph Aßmann – Moderne Pop-Schlager-Produktion  

Henning Verlage & Christoph Aßmann – unser De/constructed Team – sind selbstverständlich auch bei der digitalen Version der Studioszene am 11.+12. Dez. live dabei. 

In diesem Workshop zeigen euch die beiden Produzenten Henning Verlage (Unheilig, SotiriaBernhard Brink, Nik P.) und Christoph Aßmann (Bernhard Brink, Florian SilbereisenGiovanni Zarella, Thomas AndersEloy de Jong), wie eine moderne Schlager-Produktion entsteht und wie nahe sie mittlerweile am Pop liegt.  

Anhand ihrer CubaseSessions mit Bernhard Brink, Sotiria und Florian Silbereisen dokumentieren die beiden, wie das Arrangement entsteht, welche Elemente im Schlager wichtig sind und welche Sounds zu einer aktuellen Schlagerproduktion gehören. 

Die beiden erfahrenen Producer gehen aber auch auf das Mixing ein und erklären, welche Regeln es bei den Lautstärkeverhältnissen sowie der Bearbeitung mit EQ und Kompressor gibt.  

 

Master Class mit Henning Verlage & Christoph Aßmann – Moderne Pop-Schlager-Produktion  

Das lernst du:  

  • So entsteht eine moderne Pop-Schlager-Produktion 
  • Diese Sounds sind aktuell im Schlager gefragt 
  • Wichtige Elemente im Arrangement  
  • Mixing – Lautstärkeverhältnisse, Kompression, EQing 

Sponsored by: Steinberg

De/constructed – 80s Hits am Rechner nachgebaut 

 

Henning Verlage ist als Musikproduzent, Keyboarder, Songwriter und Remixer unterwegs, vor allem für »Unheilig«, mit denen er seit 2011 insgesamt fünf Echos gewann, unter anderem als Produzent des Jahres. Daneben ist er noch Soundprogrammer und Dozent im Studiengang Keyboards & Musikproduktion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Christoph Aßmann ist Produzent, Arrangeur und Songwriter, der viel im Bereich Schlager produziert und dort bereits mit Künstlern wie Bernhard Brink, Florian SilbereisenGiovanni Zarella, Thomas AndersEloy de Jong gearbeitet hat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.