Wolfgang Stach: Vom Demo zum fertigen Song – die Rolle des Musikproduzenten heute

Welche Rolle spielt ein klassischer Musikproduzent noch in Zeiten, in denen jeder zu Hause professionell klingende Songs und Aufnahmen machen kann?

Wolfgang „Stackman“ Stach betreibt das Maarwegstudio2 in Köln und hat dort schon mit Bands wie Jupiter Jones, BAP oder Tim Kamrad produziert. Daneben arbeitet er immer wieder mit jungen Künstlern, die er aufbaut und ihnen hilft, ihren eigenen Sound zu finden, der sich aus der Masse hervorhebt.

In seinem Vortrag zeigt Wolfgang Stach anhand aktueller Beispiele, wie sich Songs im Studio vom Demo bis zum fertigen Song entwickeln können.

Tickets, Tickets, Tickets! Hier geht es zum Ticketverkauf. 

StudioSzene

Samstag, 07.09.2019

Master-Class-Room

14:30 − 16:00 Uhr  Wolfgang Stach: Vom Demo zum fertigen Song – die Rolle des Musikproduzenten heute

Studioszene Forum

12:30 − 13:15 Uhr − Guido Apke, Markus Bertram, Wolfang Stach: Studioakustik − DIY-Optimierung

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.