Beverklang – Songwriting, Audioproduktion

Info

Mein Name ist Michael Witte und ich bin freieruflicher “Singersongwriter”.  Im Laufe der Jahre habe ich mir zuhause in Aachen ein kleines Aufnahmereich geschaffen,  in dem ich inzwischen neben meiner eigenen Musik auch Musik für Theaterprojekte  oder Werbefilme produziere. Auch unterstütze ich andere Musiker mit  Tipps zu Aufnahmesituationen und Mixing oder zum Thema Songwriting.

Zwar habe ich hierzu nie eine Ausbildung gemacht, aber gerade das Thema Recording  interessiert mich seit nunmehr 35 Jahren.  “Learning by doing” vom Doppelcassettendeck über 4-Spur-Recorder, Fostex R8, den ersten 450mHz-PC bis hierher.

Du möchtest auch deine Arbeit und/oder dein Studio bei uns präsentieren und etwas gewinnen? Hier findest du alle Infos.

Produktionen:

Mein aktuelles Album “Der Hase Leben” (VÖ 7.2.2020) wurde soeben  2-fach für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert und wurde komplett  von mir in meinem eigenen kleinen “BEVERKLANG”-Studio aufgenommen und gemischt.  Das Mastering übernahm dann Sven “Samson” Geiger.

Mein “ganz normaler” Raum schließt für mich eine professionelle Arbeit im kleinen Rahmen nicht aus.

Kontakt:

Michael Witte  | SINGERSONGWRITER

BEVERKLANG
Beverstraße 24
52066 Aachen
+49[0]179.7545213

www.michael-witte.de

www.beverklang.de

Gitarren + Gesangsunterricht | Workshops | Songwriting | Konzerte | Audioproduktion

Gear:

PC & Interface:

PC mit Intel i7core-Prozessor, 16 GB RAM, 500 GB SSD + Laptop für mobiles Recording – Audient iD44 und Audient ASP 800 + Audient BB4 (PRE, EQ, COMP, ADC), Audient iD4, Zoom F1, Telefunken DI

Software:

Studio One 4 Professional, diverse Softube, Eventide und Sonible Plugins – VST Instrumente u.A. Garritan Yamaha VFX, Abbey Road Drummer, diverse Native Instruments und S-GEAR Amps, HOFA Mastering Suite. Außerdem Softube Console 1 mit Solid State Logic SL 4000 E & British Class A (Neve) – Faderport, Mackie Big Knob

Lautsprecher:

KS Digital C5 Reference, Yamaha NS10m Studio, Philipps 22RH427, Behritone C5a, Alesis RA300

Kopfhörer:

AKG K702 und Beyerdynamic DT150

Mikrofone:

AKG C414, Shure SM7B, Shure Beta 87a, CAD e100s, 2x Line Audio CM3, Sure SM57

Amp & Instrumente:

Fender `78 Deluxe Reverb, Koch Dummybox Studio, Komplete Masterkeyboard, Yamaha Klavier, Fender Telecaster, Fender Coronado, Gibson J 45, Takamine Jumbo mit Headway PU, Greco Thunderbird Bass, Gretsch Resonator mit Fishman Nashville PU, F-Style Mandoline, Banjo, diverse Percussioninstrumente und diverse Mundhamonikas

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *